Schule

Übersicht Zertifikatsstudiengänge (CAS)

Die Zertifikatsstudiengänge (CAS)

Die Zertifikatsstudiengänge (CAS) – angeboten im Rahmen des LL.M.-Studiengangs Internationales Wirtschaftsrecht (LL.M. IWR) – sind Teil des Weiterbildungsangebots der Universität Zürich. Mit seiner 20-jährigen Erfahrung ist der LL.M. IWR der am längsten auf dem Schweizer Bildungsmarkt bestehende LL.M.-Studiengang. Renommierte Professoren, erfolgreiche Praktiker und Persönlichkeiten aus der internationalen Wirtschaft und Politik sichern den Erfolg des Programms.

Wir bieten folgende Zertifikatsstudiengänge an:

  • CAS Internationales Banken- Kapitalmarkt- und Versicherungsrecht (in deutscher Sprache oder englischer Sprache)
  • CAS International Business Transactions und Technologietransfer
  • CAS Asian Business Law*
  • CAS Mergers & Acquisitions und Gesellschaftsrecht
  • CAS International Sports Law (in englischer Sprache)

Der CAS kann an den LL.M.-Studiengang angerechnet werden. 

* In Vorbereitung, Änderungen vorbehalten.

Daten / Zeit

Kursdauer: 1 Semester, ca. 130 Lektionen (berufsbegleitend, jeweils freitagnachmittags und samstagmorgens)

Kursbeginn: September 2019

Kursende: Februar 2020 (anschliessend Prüfungen)

Kosten

Die Kosten für einen Zertifikatsstudiengang betragen 9'500 CHF einschliesslich Kursunterlagen, Prüfungsgebühren und eines Blockseminars (2 Tage).

Anmeldung

Anmeldeschluss: 30. April 2019

Die Anmeldung erfolgt mit dem Anmeldeformular. Der Anmeldung beizulegen sind:

  • Lebenslauf
  • eine Kopie des Hochschuldiploms
  • Passfoto in elektronischer Form
  • Kopie des Passes
  • weitere relevante Zeugniskopien

CAS-Bewerbungsformular (Deutsch) (PDF, 88 KB)

CAS Application form (English) (PDF, 141 KB)